Filmprojekt

Filmunternehmen begleitet unsere Orchester über 1 Jahr mit der Kamera

Zum anstehenden 20-jährigen Jubiläum unseres Jugendmusikvereins Holler im nächsten Jahr hat sich das junge Medienproduktionsunternehmen BlueReh Media etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das Unternehmen, das sich im Januar 2014 in Montabaur angesiedelt und auf Filme für Unternehmen (Image- & Produktfilme, Werbespots etc.) und Design spezialisiert hat, produziert einen Film über unsere Vereinsarbeit.

Dabei begleitet unsere Saxofonistin Janine Keßler, die studierte Diplom Film- und Fernsehwirtin ist, die Proben, Auftritte und Konzerte sowie alle anderen Aktivitäten der Jugendorchester und des Sinfonischen Blasorchesters. Die Dreharbeiten haben bereits an Christi-Himmelfahrt begonnen und werden nun bis zum Sommer 2015 fortgesetzt.

Bis dahin soll ein eindrucksvoller, unterhaltender Film entstehen, der die Arbeit der vielen Musiker/-innen und Dirigenten/-innen beleuchtet und aufzeigen soll, was unsere Vereinsarbeit so besonders macht. Ein Schwerpunkt wird natürlich auf die Jugendarbeit mit den vielen Kindern und Jugendlichen der Jugendorchester gelegt. Schon während des gesamten Jahres werden immer wieder einzelne kleinere Filme einen Vorgeschmack auf das Endergebnis geben. Dazu gehören auch Impressionen der alljährlichen Neujahrskonzerte. Diese Filme finden Sie dann auf den Facebookseiten und YouTube-Kanälen sowie auf den Homepages von BlueReh Media und dem Musikverein Holler.

Der Film ist nun endlich fertiggestellt und wurde am 24.04.2016 im Rahmen einer festlichen Jugend-Matinee in der Stadthalle Montabaur präsentiert. Für alle, die bei dieser Veranstaltung leider nicht dabei sein konnten, nun hier noch mal der Film zum anschauen.

Verbinde dich mit uns

               


Hier spielt die Musik!






Neueste Kommentare

News

Nachdem unsere Orchester die letzten Wochen und Monate mit intensiver...

Holler Auf allerlei liebgewonnene Effekte in Musik, Wort, Bild, Ton,...

Hört man den Namen „Ratatouille“ in Verbindung mit dem Musikverein Holler,...

Nach oben