Herzlichen Glückwunsch

Erfolgreich teilgenommen

Jedes Jahr im Herbst veranstaltet der Kreismusikverband Westerwald Lehrgänge für junge Musiker aus der Region, die Lust haben ihre musiktheoretischen Kenntnisse zu vertiefen und ihre musikpraktischen Fertigkeiten, die sie in ihren Orchestern trainieren, auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus zertifizieren zu lassen.

D-Lehrgänge 2018

Auch in diesem Jahr hat der Kreismusikverband Westerwald Lehrgänge angeboten, bei denen junge Musikerinnen und Musiker aus Orchestern der ganzen Region gemeinsame musikalische Grundlagen erlernen und vertiefen konnten.

Nach fünf Wochen wurden die Kinder und Jugendlichen schließlich auf den unterschiedlichsten Anforderungsniveaus zertifiziert.
Wir freuen uns in diesem Jahr sehr über insgesamt 24 erfolgreiche Teilnahmen an den E-, D1-, D2- bzw. D3- Prüfungen.

D-Lehrgänge 2017

Der Kreismusikverband Westerwald hat auch in diesem Jahr wieder Lehrgänge angeboten, bei denen sich junge Musikerinnen und Musiker aus den Orchesters der ganzen Region treffen, um gemeinsam die Grundlagen der Musiktheorie zu vertiefen und sich die musikpraktischen Fertigkeiten, die sie in ihren Orchestern trainieren, auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus zertifizieren zu lassen.

Mitglieder haben D-Lehrgänge absolviert

In den vergangenen fünf Wochen ließen sich 30 Jugendliche aus unseren Jugendorchestern von Dozenten des Kreismusikverbandes Westerwald am Montabaurer Landesmusikgymnasium weiterbilden.

Auf verschiedenen Qualifikationsstufen der E- und D-Lehrgänge lernten sie praktische und theoretische Fertigkeiten, die sie nun in unseren Proben einbringen können.

Wir gratulieren allen Absolventen ganz herzlich zu ihrem tollen Erfolg!

C1-Lehrgang erfolgreich absolviert

Niklas Gogolok und Benedikt Gorgas sind nun offiziell unsere beiden Nachwuchsdirigenten!

Nachdem sie bereits bei der Jugend-Matinee im Mai ihr Debüt am Dirigentenpult des Vororchesters gegeben haben, dürfen sie sich nun nach den mit gutem Erfolg bestandenen C1-Prüfungen „Registerführer im Musikverein“ nennen.

Wir sind stolz, dass sich die beiden Jungs dieser Aufgabe gestellt haben und gratulieren ihnen ganz herzlich zu ihren tollen Ergebnissen!

Jugendliche erfolgreich an D- und E- Lehrgängen teilgenommen

Der Jugendmusikverein hat dieses Jahr 25 junge Musiker bei den D- und E-Lehrgängen des Kreismusikverbandes Westerwald in Montabaur ausbilden lassen.

25 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 27 Jahren, die sich an mehreren Wochenenden im November musiktheoretisches Wissen auf drei verschiedenen Niveaustufen aneignen und sich sowohl einer Theorie- als auch einer Praxisprüfung unterziehen, ist eine stolze Zahl.

Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle unserem musikalischen Nachwuchs ausdrücklich zu dieser tollen Leistung gratulieren: Das habt ihr toll gemacht!

135 Jahre Männergesangverein Eitelborn

Der Männergesangverein Eitelborn feiert seinen 135. Geburtstag. Ein so beachtliches Jubiläum kann nur mit einem großen Festwochenende gebührend gefeiert werden. Wir freuen uns sehr, als Blasorchester zu den Gratulanten gehören und die Gäste heute Nachmittag für einige Stunden musikalisch unterhalten zu dürfen.

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Holler

An diesem Wochenende feiert die Freiwillige Feuerwehr Holler ihr 90-jähriges Bestehen mit einem zweitägigen Geburtstagsfest rund um das Feuerwehrgerätehaus in Holler. Als Dorfverein ist es für uns selbstverständlich, unsere Gratulationen musikalisch zu überbringen. Daher gestalten wir heute Vormittag den Frühschoppen mit unterhaltsamer Blasmusik und wünschen unserer Feuerwehr alles Gute für die Zukunft.

Erfolgreich die D-Lehrgänge absolviert

Jedes Jahr im November finden die D-Lehrgänge des Kreismusikverbandes Westerwald statt, bei denen sich junge Musikerinnen und Musiker aus den Orchesters der ganzen Region treffen, um gemeinsam
die Grundlagen der Musiktheorie zu lernen und sich die musikpraktischen Fertigkeiten, die sie in ihren Orchestern trainieren, auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus zertifizieren zu lassen.

C1-Grundkurs erfolgreich bestanden

An diesem Wochenende fanden die letzten Prüfungen im Rahmen der Ausbildung zum Registerführer im Musikverein statt.
Unsere C1-Teilnehmerinnen Jana Kaulbach und Franziska Tophofen haben beide mit gutem Erfolg bestanden, Lena Quernes absolvierte ihre Prüfungen mit sehr gutem Erfolg.

Wir freuen uns sehr für unsere Nachwuchsdirigentinnen und gratulieren ihnen ganz herzlich zu diesen tollen Ergebnissen! Außerdem sei unserem Ausbildungsorchester gedankt, das in den letzten Monaten als Probeorchester geduldig zur Verfügung gestanden hat.

Seiten

Herzlichen Glückwunsch abonnieren

Verbinde dich mit uns

                   


Hier spielt die Musik!






Neueste Kommentare

News

Nachdem wir alle im letzten Jahr von Corona überrascht wurden und unser...

Jeder Frühling trägt den Zauber eines Anfangs in sich! In diesem Sinne...

In den vergangenen Tagen haben sich unsere Jugendwarte gemeinsam mit den...

Nach oben