Kultur

MV Holler wagt Kulturneustart mit tollen Solist:innen

Holler/Montabaur „Unterm Strich soll es für uns nur eine schwarze Null werden, was in der aktuellen Situation schon recht ambitioniert ist“, sagen die Organisatoren des Musikvereins Holler zum aktuellen Planungsstand des Konzertwochenendes „Musical and More“. Dem Veranstalter ist der durchaus stattliche Eintrittspreis von 18 Euro pro Ticket bewusst. Jedoch will man den teilnehmenden Solist:innen eine angemessene Gage zahlen und gleichzeitig das aus etlichen Gesangsolos bestehende Programm mit der hierfür notwendigen und durchaus kostspieligen Tontechnik ausstatten.

Es gibt noch Karten…seien Sie mit dabei!

Holler/Montabaur. Für unser Doppel-Konzert am 18. und 19. September im Haus Mons Tabor gibt es noch freie Plätze. Sie können die Karten in der Tourist-Info in Montabaur am Großen Markt kaufen oder auch unter www.musikverein-holler.de/ selbst Tickets buchen.

Markt, Musical und mehr…

Stadt Montabaur und MV Holler planen für September

Holler/Montabaur. Auch wenn bei den „Aerosol-Erzeugern“, gemeint sind Chöre, Orchester und auch Solokünstler:innen sowohl im professionellen Bereich als auch in der Laienmusik, derzeit noch das Wollen und Dürfen sehr weit auseinander zu liegen scheinen: die merklich ansteigende Zahl der Impfungen lässt auf die Rückkehr zur kulturellen Normalität -zumindest in wenigen Monaten- hoffen.

Kultur abonnieren

Verbinde dich mit uns

                   


Hier spielt die Musik!






Neueste Kommentare

News

Holler/Montabaur „Unterm Strich soll es für uns nur eine schwarze Null...

Holler/Montabaur. Für unser Doppel-Konzert am 18. und 19. September im Haus...

Stadt Montabaur und MV Holler planen für September

Holler/Montabaur...

Nach oben